Mechtild Hölzen - Hundetrainerin

 

Anfang 2018 kam "Mekki" zur Unterstützung in die Hundeschule und war innerhalb kürzester Zeit nicht mehr wegzudenken!

 

Viele Jahre war sie als Vereinstrainerin bemüht, alte Zöpfe abzuschneiden und ihrem Grundsatz " Gewalt beginnt wo Wissen endet" treu zu bleiben, ist dabei jedoch immer wieder auf Unverständnis gestoßen.

 

Sie begann eine Trainerausbildung bei Ziemer&Falke und erhielt nach ihrer bestandenen Abschlussprüfung die behördliche Erlaubnis für Hundetrainer nach §11 Tierschutzgesetz.

 

Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Welpen und Junghunde, die Erziehung zu einem verträglichen, gut erzogenen Familienhund ist für sie eine Herzensangelegenheit. Mit ihrer fröhlichen, energischen und mitreißenden Art zeigt sie immer wieder, wie viel Spaß Hundeerziehung und Training machen kann!

 

Mechtild sammelte viel Erfahrung in der Welpenentwicklung durch ihre frühere Hovawartzucht und besucht regelmäßig Fortbildungen, um auf dem aktuellen Stand zum Thema Hund zu sein. 

 

Ihr Vierbeiniger Begleiter im Leben und Co-Trainer bei der Arbeit ist Hovawartrüde Nero.